Erfahrungen bei der Anwendung des PICUS Schalltomografen

H. Weiß & M. Goede (2003)
(Erschienen im Arbolex-Lexikon, Version 2004, Peter Klug)



Zusammenfassung

Im Zeitraum 2002-2004 wirkten wir als Wissenschaftliche Mitarbeiter innerhalb eines Projektes an der TU Dresden, Institut für Forstbotanik mit.

Ein Schwerpunkt war das Thema der Baumkontrolle, u.a. in Zusammenhang mit der Praxiserprobung des PICUS-Schalltomografen und die Erarbeitung eines eigenständigen Erfassungssystems/Datenbank in Kooperation mit Schülern aus dem dem Weißeritzgymnasium in Freital.

Erste Ergebnisse hierzu wurden während der Augsburger Baumpflegetage 2003 zur Posterausstellung präsentiert.
Weiterhin entstand im Rahmen dieses Projektes u.a. folgende Veröffentlichung, welche auch in Auszügen in der Neuauflage des ARBOLEX –Lexikons 2004 (Peter Klug) zu finden ist.


Vollständiger Artikel als PDF.